Die Kampagne –
Null-Komma-Strom

Null-Komma-Strom ist die Stromspar-Kampagne der Stadtwerke Tübingen. Mit ihr soll das Bewusstsein für sinnvollen Stromverbrauch im Alltag geschärft werden, um so die Energiewende gemeinsam mit den Menschen und Unternehmen in Tübingen und der Region zu gestalten. Und ganz nebenbei wird auch bares Geld gespart!

Das Ziel - Wir sparen uns ein Kraftwerk!

Der Zubau an regenerativen Kraftwerken in der Region ist begrenzt. Deshalb sparen wir uns diesen durch "Nicht-Verbrauchen" von Strom.

Null-Komma-Strom hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt:

  • Stromverbrauch senken
  • Strom sinnvoll einsetzen
  • Auf erneuerbare Energien umsteigen

Null-Komma-Strom sorgt dafür, dass Einsparung kontinuierlich ansteigt. Zum Abschluss der dreijährigen Startkampagne Ende 2014 waren es bereits 1,5 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Den aktuellen Stand sehen Sie unter Einsparfortschritt.

Wir sparen uns ein Kraftwerk